Kaminbrand in Bauernhaus, Marthalen


Zugriffe 976
Einsatzort Details

Tüfewege, 8460 Marthalen
Datum 11.04.2019
Alarmierungszeit 20:25 Uhr
Alarmierungsart Pager
eingesetzte Kräfte

Zug Marthalen
Brandbekämpfung

Einsatzbericht

Bereits zum zweiten Mal im 2019 wurde die Stützpunktfeuerwehr Weinland zu einem Brand in einem Bauernhaus aufgeboten und auch dieses Mal entpuppte sich das Problem als Kaminbrand. Mit Druckleitungen auf jedem der drei Stockwerke konnte sichergestellt werden, dass eine allfällige Ausbreitung des Feuers rasch verhindert werden konnte. Ebenfalls wurde im Erdgeschoss ein Akku-Lüfter eingesetzt, um den austretenden Rauch in der Küche abzuleiten und das Gebäude rauchfrei zu halten. Nachdem das Kamin kontrolliert ausgebrannt war, konnte das Bauernhaus wieder dem Eigentümer übergeben werden. 

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder