Grösserer Baum in Rhein im Fahrwasser der Kursschiffe


Zugriffe 636
Einsatzort Details

Rhein, Nähe Thurspitz
Datum 27.05.2023
Alarmierungszeit 17:37 Uhr
Alarmierungsart Pager
eingesetzte Kräfte

Wasserrettung
Technische Hilfeleistung

Einsatzbericht

Die Bootsführer der Stützpunktfeuerwehr Weinland wurden von der Seepolizei um Unterstützung gebeten, da ein grösserer Baum in der Nähe des Thurspitzes das Fahrwasser der Kursschiffe blockierte. Es bestand die Gefahr einer Havarie für Schiffe der Fahrgastschifffahrt.
Ausgerüstet mit Motorsäge und der zugehörigen Ausrüstung machten sich die Bootsführer auf den Wasserweg. Vom Land aus wurde die Bootscrew durch den Pikettoffizier unterstützt.
Die Mannschaft des Rettungsbootes Wyland fand den Baum ca. 50cm unter der Wasseroberfläche und setzte eine improvisierte Boje, um die Gefahr zu markieren. So konnte die Schifffahrt wieder sicher gemacht werden.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder