Brand in Primarschulhaus Oberstammheim


Zugriffe 820
Einsatzort Details

Hauptstrasse, 8477 Oberstammheim
Datum 31.01.2024
Alarmierungszeit 10:07 Uhr
Alarmierungsart Pager
eingesetzte Kräfte

ADL Gruppe
Brandbekämpfung

Einsatzbericht

Nach 10 Uhr ist im Untergeschoss des Primarschulhauses in Oberstammheim ein Brand ausgebrochen. Das Feuer hat eine starke Rauchentwicklung verursacht und Teile des Neu- und Altbaus wurden verraucht. Glücklicherweise konnte das Lehrerpersonal alle Schüler rechtzeitig evakuieren und niemand wurde verletzt.
Nach dem Lokalisieren und Ablöschen des Brandherds nahm das Entrauchen der Gebäude seine Zeit in Anspruch. Dazu wurde der Grosslüfter der Stützpunktfeuerwehr Weinland beigezogen. Nach 12 Uhr konnte der Einsatz abgeschlossen und wieder eingerückt werden.

Es standen die Feuerwehr Stammertal, die Stützpunktfeuerwehr Weinland, die Kantonspolizei Zürich, der Rettungsdienst Winterthur mit mehreren Rettungswagen, das Statthalteramt sowie ein Feuerwehrinspektor der GVZ im Einsatz.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder