Sturmschäden nach Orkan Burglind


Zugriffe 1404
Einsatzort Details

ganzes Einsatzgebiet
Datum 03.01.2018
Alarmierungszeit 11:22 Uhr
Alarmierungsart Pager
eingesetzte Kräfte

Bagatellgruppe Marthalen
Bagatellgruppe Ost
Verkehrsgruppe
Elementarereignis

Einsatzbericht

Nach einem relativ ruhigen Start um 09:15 Uhr ging es dann nach 11 Uhr so richtig los. Der Orkan Burglind beschäftigte die Feuerwehr Weinland in ihrem Einsatzgebiet ziemlich intensiv. An mindestens 15 verschiedenen Einsatzorten mussten die Wehrkräfte Strassen sichern und von Sturmholz befreien. Primär mussten die verschiedenen Verbindungsstrassen zwischen den Dörfern und die SBB-Linie Winterthur-Stein am Rhein von Sturmholz befreit werden. Die Aufräumarbeiten zogen sich bis tief in den Mittwochnachmittag hinein.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

Einsatzstatistik - Chart ab 2016

Einsatzstatistik - Balkendiagramm