Vollbrand Halle, Stammheim


Zugriffe 1775
Einsatzort Details

Spenglergasse, 8477 Oberstammheim
Datum 08.03.2022
Alarmierungszeit 12:12 Uhr
Alarmierungsart Pager
eingesetzte Kräfte

Stützpunktzug Weinland
Brandbekämpfung

Einsatzbericht

Kurz nach 12.00 Uhr ging bei der Einsatzzentrale von Schutz & Rettung Zürich die Meldung ein, dass eine Lagerhalle in Stammheim brenne. Beim Eintreffen der Rettungskräfte stand das Gebäude in Vollbrand. Personen befanden sich keine mehr in der Lagerhalle. Das Gebäude und mehrere Fahrzeuge im Gebäude brannten komplett aus. Der Sachschaden wird auf über eine Million Franken geschätzt.

Der Brandermittlungsdienst der Kantonspolizei Zürich hat die Ermittlungen aufgenommen und vor Ort Spuren gesichert. Die Brandursache wird in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Winterthur/Unterland untersucht.


Neben der Kantonspolizei Zürich und der Staatsanwaltschaft, standen die Feuerwehren Stammertal und Andelfingen, die Stützpunktfeuerwehr Weinland, Notarzt und Sanität des Spitals Winterthur, die Sanität Spital Schaffhausen, die Gebäudeversicherung des Kantons Zürich (GVZ) sowie der Gemeinderat Stammheim im Einsatz.

Quelle Text: Kantonspolizei Zürich

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

Einsatzstatistik - Chart ab 2016

Einsatzstatistik - Balkendiagramm