Erkundung unklare Situation, unbewachte Feuerstelle im Wald

Während in Zürich der Böögg aufgrund der starken Windböen nicht angezündet werden konnte, entfachte eben dieser Wind eine unsachgemäss gelöschte Feuerstelle im Kohlfirst-Wald wieder.Eine aufmerksame Velofahrerin entdeckte diese, konnte aber mangels fehlendem Handy erst zuhause die Feuerwehr alarmieren. Dank Rückruf bei der Anruferin und einwandfreier Wegbeschreibung, konnte das Feuer schliesslich lokalisiert und gelöscht werden.

Funkenflug in Sägemehlsilo

Eine Fehlfunktion einer CNC Maschine bei der Holzverarbeitung löste einen Funkenflug aus. Es bestand der Verdacht, dass die Funken von der Absauganlage angesogen und in den Sägemehlsilo geleitet wurden. Die Feuerwehr Illnau-Effretikon bot die Heuwehrgruppe der Stützpunktfeuerwehr Weinland auf, um mit den Messlanzen die Temperatur im Sägemehl zu messen. Vor dem Eindringen ins Silo installierten…

Brand in Primarschulhaus Oberstammheim

Nach 10 Uhr ist im Untergeschoss des Primarschulhauses in Oberstammheim ein Brand ausgebrochen. Das Feuer hat eine starke Rauchentwicklung verursacht und Teile des Neu- und Altbaus wurden verraucht. Glücklicherweise konnte das Lehrerpersonal alle Schüler rechtzeitig evakuieren und niemand wurde verletzt. Nach dem Lokalisieren und Ablöschen des Brandherds nahm das Entrauchen der Gebäude seine Zeit in…

Brand auf Dach eines MFH

Am Donnerstagnachmittag brannte es auf dem Flachdach eines Mehrfamilienhauses. Mit Löschleitungen über die Autodrehleiter und über Handschiebeleitern konnten die Wehrkräfte der Stützpunktfeuerwehr Weinland das Feuer rasch löschen und ein Ausbreiten verhindern. Während den Löscharbeiten musste die Lauferstrasse für kurze Zeit für den Verkehr gesperrt werden.